Was ist die Digitalwerkstatt?

Die Digitalwerkstatt ist ein kreativer Bildungs- und Erfahrungsraum, in dem Kinder zwischen 5 und 14 Jahren die digitale Welt spielerisch entdecken können – und wichtige Kompetenzen im Umgang mit den neuen Technologien entwickeln.

In unseren Kursen und Workshops lernen Kinder programmieren, bauen Roboter, experimentieren mit 3D-Druck, gestalten Animationsfilme und vieles Spannende mehr!

Wir bieten auch Workshops für Eltern, Lehrer und andere Bildungsinteressierte an. Darüber hinaus arbeiten wir mit Schulen zusammen und gestalten digitale Projekte in Orientierung an ihren Lehrplänen. Diese digitalen Schulstunden finden vormittags in der Digitalwerkstatt statt.

 

 

Wo gibt es Digitalwerkstätten?

Die erste Digitalwerkstatt eröffnete Anfang 2016 in Berlin. Inzwischen gibt es uns auch in München und Hamburg sowie ein zweites Mal in Berlin, bald folgen Frankfurt und Lippstadt.

Hamburg Berlin
Lippstadt Frankfurt/Main
München

Ziele und Werte

Wir möchten Kinder befähigen, sich in der digitalen Welt aktiv und selbstbestimmt zu bewegen. In der Digitalwerkstatt lernen sie Computer und Tablets als Kreativwerkzeuge zu nutzen und werden in der Realisierung eigener Ideen gefördert und unterstützt.

Die Digitalwerkstatt ist ein geschützter Raum, in dem Kinder auf altersgerechte Weise in die digitale Welt eingeführt werden. Unter Anleitung erfahrener Medienpädagogen können sie hier einen bewussten und kreativen Umgang mit den neuen Technologien entwickeln.

Eine individuelle Förderung und achtsame Begleitung der Kinder liegt uns am Herzen. Unsere Trainer arbeiten in Teams und mit kleinen Gruppen. Sie sorgen für eine wertschätzende Atmosphäre und ausreichend Bewegung, Pausen und Interaktion.

Anspruch der Digitalwerkstatt ist es auch, kompetenter Ansprechpartner für Eltern und Lehrer zu sein. Gemeinsam mit ihnen möchten wir neue und kreative Wege finden, das Potential digitaler Technologien auch für Erziehung und Bildung fruchtbar zu machen.

 

Warum sollten Kinder programmieren lernen?

GIF_Var_EEEEEE

Die Zukunft ist digital

Computer helfen uns schon jetzt, Raumstationen zu erreichen und Brotteig perfekt zu mischen. In fast allen Berufen sind Digitalwerkzeuge bereits in Betrieb. Ein Verständnis für die Prozesse dahinter erleichtert es Kindern, sich in der Welt von morgen zurecht zu finden.

GIF_TrueFalse_EEEEEE

Die Welt aktiv gestalten

Beim Programmieren lernen Kinder, bedacht und bewusst zu agieren, Probleme zu erkennen und sie zu lösen. Sie erleben sich selbst zum Beispiel beim Coding mit Minecraft als aktiv und handlungsfähig – und entwickeln sich zu kompetenten Gestaltern ihrer Welt.

 

GIF_IfElse_EEEEEE

Programmieren macht Spaß

Wer Basteln mag, wird Programmieren lieben! Mit digitalen Werkzeugen können Kinder nicht nur Objekte und Figuren kreieren, sondern sie auch zum Singen und Springen bringen. Programmieren für Kinder ist wirklich lustig – und es macht auch Erwachsenen Spaß.