soziale_teilhabe

Soziale Teilhabe

In unserer Alltagswelt nehmen digitale Technologien einen stetig wachsenden Stellenwert ein. Damit gewinnen auch digitale Kompetenzen zunehmend an Bedeutung: Sie werden zu Schlüsselqualifikationen und bilden wichtige Vorraussetzungen für gesellschaftliche Mitgestaltung und Partizipation.

Die soziale Teilhabe bei der Vermittlung dieser Kompetenzen liegt uns besonders am Herzen. Programmieren ist eine universelle Sprache – und die Sprache der Zukunft. Wir möchten, dass alle Kinder die Möglichkeit erhalten, diese zu lernen.

Deshalb bemühen wir uns darum, kostenfreie Angebote für sozial benachteiligte Kinder und Brennpunktschulen anzubieten, um die Chancengleichheit zu erhöhen und als Instrument zur Integration zu dienen. Diese Angebote werden vom Digitale Bildung für Alle e.V. finanziert.

Bei Vorlage eines speziellen Städte-Passes (z.B. berlinpassMünchen-PassHamburger Bildungspaket oder Familienpass Lippstadt) oder eines Schwerbehindertenausweises bieten wir außerdem 75% Ermäßigung auf die Teilnahmegebühren aller Kurse und Workshops.

Sprechen Sie uns an!

 

Wo gibt es Digitalwerkstätten?

Die erste Digitalwerkstatt eröffnete Anfang 2016 in Berlin. Inzwischen gibt es uns auch in München und Hamburg sowie ein zweites Mal in Berlin, bald folgen Frankfurt und Lippstadt.

Hamburg Berlin
Lippstadt Frankfurt/Main
München