Crowdfunding für digitale Bildung

DIGITALWERKSTATT AKTUELL

Mit unserem Crowdfunding möchten wir ein Umdenken in der Gesellschaft anstoßen und erreichen, dass digitale Bildung in Deutschland nicht nur wichtig wird, sondern auch für alle möglich. 

Für ein Umdenken in der Gesellschaft

Noch bis zum 6. November kann sich jeder gemeinsam mit uns stark machen für die Digitalwerkstatt Box – und für digitale Bildung in Deutschland. Mindestens 100.000 Euro möchten wir auf der Crowdfunding-Plattform Startnext einsammeln, damit aus jedem Wohnzimmer eine kleine Digitalwerkstatt werden kann.

„Wir hätten problemlos ganz klassisch mit dem Verkauf starten können. Wir wollen aber nicht nur Boxen verkaufen, sondern die Einstellung der Deutschen zum Thema digitale Bildung verändern. Unser Ziel ist es, eine Bewegung in Gang zu setzen. Eltern können die Boxen ausprobieren und vielleicht starten sie auf Elternabenden mit den anderen Eltern eine Diskussion darüber, welche Erfahrungen sie damit gemacht haben. Wir wollen dem Thema ganz einfach eine breitere Öffentlichkeit geben”, fasst unsere Gründerin Verena Pausder den Entschluss für unsere Kampagne bei Startnext zusammen.

Sollten wir es nicht schaffen, 4000 Boxen zu aktivieren, dann stoppen wir das Ganze. Dann konzentrieren wir uns lieber auf etwas, womit wir mehr bewegen können. 

– Verena Pausder, Gründerin

Die Digitalwerkstatt Box wird realisiert, wenn wir bis zum Kampagnenende unser Fundingziel von 100.000 Euro erreichen. Sollten wir es nicht schaffen, 4000 Boxen zu aktivieren, dann stoppen wir das Ganze. Dann konzentrieren wir uns lieber auf etwas, womit wir mehr bewegen können”, beantwortet Verena Pausder die Frage nach einem möglichen Verfehlen des Kampagnenziels.

Für unsere Unterstützer bedeutet das: Ist die Kampagne erfolgreich, werden die Boxen ab Dezember ausgeliefert – und liegen auf jeden Fall pünktlich unterm Weihnachtsbaum. Hat man uns mit Lastschrift oder Kreditkarte unterstützt, wird das Geld auch erst dann eingezogen. Weitere Informationen zum Crowdfunding gibt es auch bei Startnext.