Willkommen in der Digitalwerkstatt Hamburg

Zur aktuellen Corona-Situation: die Digitalwerkstatt Hamburg darf auch ab dem 2. November weiterhin geöffnet bleiben, Kurse und Workshops finden somit weiterhin statt.
In unseren Workshops und Kursen halten wir uns dabei selbstverständlich an die aktuellen Hygienevorschriften und haben hierfür ein Hygienekonzept. Das bedeutet, dass wir die Kinder einzeln und mit einem Abstand von 1,5 m tüfteln lassen. Zudem tragen alle beim Kommen, Verlassen und beim Bewegen in der Digitalwerkstatt einen Mund-Nasenschutz. Wenn die Kinder an Ihrem Platz sitzen, muss dieser nicht getragen werden. Die Gruppengröße ist auf die in Hamburg zulässige Teilnehmendenzahl reduziert, Geräte und Inventar werden nach jedem Workshop gereinigt und es steht Desinfektionsmittel zur Verfügung. Getränke werden von uns nicht bereitgestellt und müssen selbst mitgebracht werden.

In der HABA Digitalwerkstatt Hamburg können Kinder zwischen 6 und 12 Jahren auf eine spielerische Lernreise durch die digitale Welt gehen. In unseren Kursen und Workshops werden sie zu Tüftler*innen und Erfinder*innen, indem sie Roboter bauen, ihre ersten eigenen Spiele programmieren oder Animationsfilme drehen.

Schulklassen und Gruppen können die Digitalwerkstatt zu Kursen, Workshops oder im Rahmen von ein- oder mehrtägigen Projekttagen besuchen. Zudem bieten wir Lehrkräftefortbildungen zu digitalen Themen an.

Unsere Angebote werden im Rahmen des Hamburger Bildungspaketes für Bildung und Teilhabe (BUT) gefördert. Für empfangende Personen von BUT-Leitungen ist momentan eine kostenlose Teilnahme an unserem Programm möglich! Hierfür werden keine BUT-Leistungen angerechnet, die reine Berechtigung ist ausreichend. Kommt hierzu gern auf uns zu.

Kontakt

Jana Weber
Standortleitung

Kurse & Workshops des Standorts