Ferien-Aktionstag: Digitale Kunst mit Stop Motion

Licht an, Kamera läuft und Action bitte! In diesem Workshop werden Kinder selbst zu Regisseur*innen und drehen eigene Stop-Motion-Filme über Fantasien, die schon lange im Kopf rum schwirren.

Sie entwickeln eigene Geschichten und erwecken diese selbsttätig zum Leben. Die Kinder bauen Kulissen aus unterschiedlichen Materialien und setzen darin Figuren und Requisiten in Szene. Mit Hilfe einer altersgerechten App gestalten sie so spielerisch eigene Filme, die sie im Anschluss an den Workshop nach Hause geschickt bekommen.

Im Zentrum des Workshops steht das gemeinschaftliche Erlebnis sowie das selbsttätige Entdecken der kreativen Möglichkeiten digitaler Technologie.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Gerne dürfen eigene Lieblingsfiguren mitgebracht werden, wir haben selbstverständlich aber auch eine große Auswahl für Euch vor Ort.

Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir die Teilnehmenden darum bitten eigenes Essen und Trinken für die Pausen mitzunehmen. Weitere Informationen zu den derzeit geltenden Hygienebestimmungen erhaltet Ihr nach der Anmeldung.

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Aktionstag!

Informationen im Überblick:

Termin: Freitag, den 30. Juli 2021 von 09:00 – 16:00 Uhr

Alter: 8 bis 12 Jahre

Teilnehmer*innen: max. 10 Kinder

Format: Aktionstag

Kosten: 84,00 Euro (regulär) Bei dieser Veranstaltung stehen 2 "Zahl-was-Du-kannst"-Tickets zur Verfügung (unter der Option "Spenden")

Trainer*in: Manuel Noe

Überblick
Hallo, ich bin Manuel Noe, leitende*r Trainer*in.

Freitag, 30.07.2021, 09:00 - 16:00 Uhr

84,00 Euro

Heidestraße 145
60385 Frankfurt am Main

8 - 12 Jahre

Buchen

Weitere Angebote in Frankfurt