Mikrocontroller: Programmieren mit Calliope I - Grundschule Redder

Programmieren lernen mit Calliope

Dieser Anfängerkurs ist für Kinder der Klassenstufe 3+4 gedacht, die noch keine Vorkenntnisse in der Programmierung des Calliope mitbringen.

Calliope ist eine kleine, programmierbare Computerplatine bzw. ein Mikrocontroller und der Star dieses Kurses. Durch die Verwendung dieses kleinen Wunderwerkzeugs kombinieren die Kinder ihre Fähigkeiten im Umgang mit Hardware und Software. Dieser kleine Stern kann zu einem Instrument, einem Würfel, einem Taschenrechner, Ampel oder sogar einer Wetterstation programmiert werden. Das Calliope ist mit Knöpfen, diversen Sensoren und LED Lichtern ausgestattet, welche alle individuell programmiert werden können.

Der Kurs präsentiert den Calliope als ein Werkzeug, um Probleme unterschiedlichster Art durch Programmierung zu lösen. Die Kinder programmieren dabei sequentiell verschiedene Befehle, um das gewünschte Resultat zu erhalten. Dabei werden sie nicht nur mit einer Reihe von Programmierkonzepten konfrontiert, sondern arbeiten auch an ihrer Problemlösekompetenz, stärken ihre Frustrationstoleranz, üben sich in präziser Kommunikation und verbessern auch ihre Zusammenarbeit in kleinen Teams.

Kursbeginn: 13. Mai 2020

Kurstermine: immer Mittwochs, 13:15 – 14:30 Uhr: 13.05. /  03.06. / 10.06. / 17.06.

Computerraum Grundschule Redder

Der Kurs wird durchgeführt von der HABA Digitalwerkstatt Hamburg

Die Digitalwerkstatt ist ein kreativer Bildungs- und Erfahrungsraum, in dem Kinder zwischen 6 und 12 Jahren die digitale Welt spielerisch entdecken können – und wichtige Kompetenzen im Umgang mit den neuen Technologien entwickeln. In unseren Kursen und Workshops lernen Kinder programmieren, bauen Roboter, experimentieren mit 3D-Druck, gestalten Animationsfilme und vieles Spannende mehr!

Überblick

Mittwoch, 13.05.2020, 13:15 - 14:30 Uhr

77.5 Euro

Redder 4
22393 Hamburg

Buchen

Weitere Angebote in Hamburg