Minecraft: einen Freizeitpark gestalten

Der Workshop findet unter Einhaltung der geltenden Hygienebestimmungen statt, über die alle Teilnehmenden vorab informiert werden.

Achterbahn, Zuckerwattestand, Karussell, Riesenrad, Wildwasser- und Geisterbahn – unserem neuen Freizeitpark soll es an nichts fehlen. Dafür benötigen wir allerdings eure Hilfe! Die Kinder erfinden in diesem Workshop gemeinsam einen tollen Freizeitpark, der aus verschiedenen Bauwerken besteht. Sie planen und erstellen die Attraktionen in einer geteilten Minecraft-Welt.

Das Open-World-Spiel Minecraft erfreut sich unter Kindern großer Beliebtheit. In diesem Workshop können Kinder zwischen 8 und 12 Jahren die faszinierende Welt dieses Spiels in Begleitung eines erfahrenen Trainers erforschen und ihre vielfältigen kreativen Möglichkeiten erkunden!

In kleinen Teams erfinden und konstruieren die Kinder technisch und architektonisch anspruchsvolle Objekte eines Freizeitparks. Sie lösen mit klugem Kopf herausfordernde Aufgaben und setzen raffinierte und witzige Projektideen um.

Der Kurs fördert den Erfindergeist, die Teamfähigkeit und die Problemlösekompetenz. In seinem Zentrum steht das gemeinschaftliche Erlebnis.

Genutzt wird die PC-Version von Minecraft. Rechner und Accounts werden von der Digitalwerkstatt bereit gestellt. Voraussetzung für die Teilnahme sind erste Minecraft-Vorkenntnisse und Sicherheit im Umgang mit der Steuerung am PC.

Termin: Mittwoch, den 17. Juni 2020, 15:00 bis 18:00 Uhr

Dauer: 3 Stunden

Teilnehmer*innen: min. 5 Kinder, max. 8 Kinder

Alter: 8 bis 12 Jahre

Trainer*in: Mary Radtke

Sprache: Deutsch

Format: Einmaliger Workshop

Kosten: 34 Euro

Überblick
Hallo, ich bin Mary Radtke, leitende*r Trainer*in.

Mittwoch, 17.06.2020, 15:00 - 18:00 Uhr

34,00 Euro

Mittelweg 155
20148 Hamburg

8 - 12 Jahre

Buchen

Weitere Angebote in Hamburg