ABGESAGT – Digital Art: Großeltern-Enkel Workshop - Erzähl doch mal digital!

Dieser Workshop eröffnet den Mädchen einen spielerischen Zugang zu Robotertechnik und Programmierung. Neben wichtigen Grundbegriffen und Konzepten des Programmierens entdecken sie den mBot, einen modularen Roboter-Bausatz mit verschraubbaren Bausteinen und leistungsfähiger Elektronik. In kleinen Teams bauen sie Roboter selbst zusammen und lernen, diese mit einer visuellen Programmiersprache zu programmieren, um viele aufregende Challenges zu meistern. 

Wasser (mit und ohne Kohlensäure) steht während des gesamten Workshops zur Verfügung

Für Mädchen von 10 bis 14 Jahren – Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin: Donnerstag, den 26. März 2020 von 10.00 bis 13.00 Uhr
Dauer: 3 Stunden
Teilnehmer*innen: max. 12 Kinder
Alter: 10 bis 14 Jahre
Trainer*in: Alena Pätzold
Sprache: Deutsch
Format: Einmaliger Workshop
Kosten: Kostenlos – Anmeldung erforderlich (hier oder auf der Girls'Day Website)


Am Girls'Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Oder sie begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft und Politik.

Überblick
Hallo, ich bin Alena Pätzold, leitende*r Trainer*in.

Freitag, 27.03.2020, 15:00 - 18:00 Uhr

0 Euro

Geiststraße 1
59555 Lippstadt

10 - 14 Jahre

Buchen

Weitere Angebote in Lippstadt