Mobile DigitalwerkstattDie mobile Digitalwerkstatt in NRW

Wir bringen digitale Bildung auf die Straße! In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule und Bildung in Nordrhein-Westfalen fahren wir seit dem 12. November nun auch auf Rädern zu Ihnen in die Schule!

Ausgestattet mit modernster Technik, unserer dreijährigen Erfahrung im Bereich kreativer digitaler Bildung, einem Curriculum, das wir an den Medienkompetenzrahmen NRW angelehnt haben und einer Menge Innovationskraft, halten wir pro Woche an einer Schule in Nordrhein-Westfalen. Wir gestalten Schulworkshops für die dritten und vierten Klassen und bieten Lehrerfortbildungen sowie Eltern-Infoabende, die von der Landesanstalt für Medien durchgeführt werden, an.

Das Ziel der Initiative ist es, noch mehr Schülerinnen und Schüler zu erreichen und konkrete Anwendungsbeispiele im Bereich digitaler Bildung zu zeigen. Hierfür arbeiten wir eng mit dem Ministerium sowie den in Nordrhein-Westfalen ansässigen Medienberatern zusammen.

 

Workshops

Wir bieten vier verschiedene Workshops für die 3. und 4. Schulklasse an:

mBot Workshop

Der kleine Roboter mBot reist mit der mobilen Digitalwerkstatt durch NRW und löst Begeisterung aus. Doch bevor die Roboterabenteuer beginnen können, dürfen die Kinder in Teams die mBots erst einmal zusammenbauen. Mit der Blockprogrammiersprache des Programms “mBlockly” lernen die Workshopteilnehmenden anschließend wichtige Grundkonzepte des Programmierens kennen und finden heraus, welche Befehle zum Steuern des mBots notwendig sind. Wichtig ist dabei vor allem das Debugging – das Beheben von Fehlern, wodurch sich die Kinder in Problemlösefähigkeit und Frustrationstoleranz üben.

Scratch

Scratch Workshop

Algorithmen, Schleifen, Ereignisse und Bedingungen sind neben dem Beseitigen von Fehlern (Debugging) nur ein paar der Programmierkonzepte, die die Kinder in diesem Workshop kennenlernen. Mit Hilfe der Programmiersprache “Scratch” werden die Kinder Schritt für Schritt angeleitet, ihr eigenes Spiel zu programmieren. Dabei dürfen sie unterschiedliche Figuren, Hintergründe, Klänge und Kostüme aussuchen, um ihre Ideen kreativ umzusetzen. Der Workshop soll die Kindern spielerisch an das Computational Thinking heranführen und ihnen zeigen, dass Programmieren nicht schwer sein muss.

Stop Motion Workshop

Licht, Kamera, Action! In diesem Workshop machen die Kinder erste Erfahrungen mit der Erstellung von Animationsfilmen. Sie lernen die Grundlagen der Stop-Motion Filmtechnik kennen und erfahren, dass Licht, Schärfe und Perspektive wichtige Aspekte sind, um ein perfektes Foto zu schießen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, sodass mit Hilfe verschiedener Bastelmaterialien tolle Hintergründe gestaltet und Charaktere zum Leben erweckt werden können. Der Höhepunkt des Workshops ist die abschließende Filmpremiere, bei der die unterschiedlichen Ergebnisse vorgestellt werden.

E-Book Workshop

Ein eigenes Buch erstellen – auch das ist in der mobilen Digitalwerkstatt möglich. Dabei handelt es sich allerdings um kein herkömmliches Buch, sondern um ein eBook. In Teams erarbeiten die Kinder ein Thema, indem sie Ideen sammeln und Strategien entwickeln, um ihr eBook möglichst kreativ zu gestalten. Im Verlauf des Workshops befassen sich die Teilnehmenden mit den verschiedenen Merkmalen von Büchern und erhalten Einblick in die Grundkonzepte von Design, Bildrecherche und Co. Dieser Workshop kombiniert eine Vielzahl an verschiedenen Medien und fördert unter anderem die präzise Kommunikationsfähigkeit und den Teamgeist.

Wie erfolgt die Auswahl der Schulen?

Wir fahren alle Schulbezirke in Nordrhein-Westfalen gleichmäßig an. Die Schulämter wurden aufgerufen, passende Schulen, die die entsprechenden Kriterien erfüllen, auszuwählen und uns mitzuteilen. Bis Ende des Schuljahres 2018/2019 sind wir daher bereits ausgebucht. Wenn Sie Interesse daran haben, dass die mobile Digitalwerkstatt auch auf Ihrem Schulhof hält, wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige Schulamt.

 

Sie wurden als Schule ausgewählt und benötigen weitere Informationen?

Informationen rund um Organisation, Workshopinhalte, sowie Informationen für die Eltern finden Sie hier:
Download Infomaterial

 

 

Sie haben weiterführende Fragen?

Dann schicken Sie gerne eine E-Mail an: schule.nrw@digitalwerkstatt.de